Der Mensch und seine Schöpfung

Frankenstein von Mary Shelley

Der Traum von der Erschaffung eines menschenähnlichen Wesens wird in "Frankenstein" von Mary Shelley (1797-1851) Wirklichkeit. Dieses Meisterwerk erscheint zum Jubiläum in einer Übersetzung der Urfassung von 1818. Der Forscher Victor Frankenstein erschafft aus toter Materie einen künstlichen Menschen. Das Monster wird seinem Schicksal überlassen, es verzweifelt und nimmt Rache an Frankensteins Familie. Mehr als eine Gruselgeschichte.
Manesse, 464 Seiten, 22,70 €
ISBN: 978-3-7175-2370-3

Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen