Panorama einer grausamen Zeit

Tyll Ulenspiegel ist ein Narr und Provokateur, den Erfolgsautor Daniel Kehlmann in eine aus den Fugen geratene Welt zu Beginn des 17. Jahrhunderts setzt. Tyll zieht durch ein von Religionskriegen gezeichnetes Land und begegnet in mehreren Episoden kleinen und großen Leuten. Kehlmann erzählt durch sie das große Ganze und komponiert mit seiner Wortgewalt ein Meisterstück zwischen historischen und Schelmen-Roman.
Rowohlt Verlag, 480 Seiten, 23,60 €

Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen