Erfolgreiche Jahresbilanz der Vinzenzgemeinschaft

V.l.: Eva Kreuzer-Lerch, Dietmar Strigl, Veronika Auer, Christian Waldhart, Obfrau Doris Stippler und Stv. Günter Tschuggnall, Elisabeth Bachnetzer, Dekan Peter Scheiring, Waltraud Wilhelm.
  • V.l.: Eva Kreuzer-Lerch, Dietmar Strigl, Veronika Auer, Christian Waldhart, Obfrau Doris Stippler und Stv. Günter Tschuggnall, Elisabeth Bachnetzer, Dekan Peter Scheiring, Waltraud Wilhelm.
  • hochgeladen von Tugba Sababoglu

TELFS (tusa). Die Vinzenzgemeinschaft Telfs lud kürzlich ihre Mitglieder zur Generalversammlung im Widum-Festsaal ein. Auf die Einladung der Obfrau Doris Stippler folgten neben Dekan Dr. Peter Scheiring auch GV Silvia Schaller, Bgm. Martin Schwaninger (Pettnau), Bgm. Brigitte Praxmarer (Flaurling), Daniel Struggl und Peter Raffelsberger, Rotes Kreuz Telfs, sowie SGS-Obmann Johann Ortner. Im Anschluss an die Berichte aus den vielfältigen Tätigkeitsbereichen des Vereins fand die Wahl des Vorstands statt.

Rückblick auf das Jahr 2017

Die Vinzenzgemeinschaft besteht aktuell aus 75 aktiven MitarbeiterInnen, die sich auf unterschiedliche Weise für viele BürgerInnen engagieren. Der Rückblick auf das Jahr 2017 macht dies deutlich. So wurden im vergangenen Jahr insgesamt 16.725 Essen in Telfs und den Umlandgemeinden ausgeliefert, was einen neuen Rekord ausmacht. Auch das Projekt „Lebensmittel“, das bereits seit Jahren in Kooperation mit dem Roten Kreuz durchgeführt wird, ist ein Erfolg. Wöchentlich werden mindestens 150 Personen versorgt. Seit Herbst 2017 zählt auch der Familienbetreib MPREIS zu den Partnergeschäften. „Dass das vergangene Jahr ein überaus gutes Jahr war, zeigen auch die Spendeneingänge. Insgesamt gingen €17.022 Spenden ein. Mit diesem Geld können wir den Menschen effizienter helfen“, freute sich Obfrau Stippler und leitete zu den Vorstandswahlen über.

Der neue Vorstand

Die gewählten Vorstandsmitglieder sind neben Obfrau Doris Stippler und Stv. Günter Tschuggnall Elisabeth Bachnetzer (Kassier allg.), Eva Kreuzer-Lerch (Kassier Essen auf Rädern), Veronika Auer (Kassier Familienhilfe), Waltraud Wilhelm (Schriftführerin), Albert Knapp, Dietmar Strigl und Christian Waldhart (Kassarevisoren).

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen