Das Klosterbräu Seefeld im Zeichen des Geschmacks
Weinverkostung mit Rene Gabriel

Johann Penz, Elisabeth Makoru, Markus Köln, Patrick Tanner, Walter Lexer, Karin und Rene Gabriel.
2Bilder
  • Johann Penz, Elisabeth Makoru, Markus Köln, Patrick Tanner, Walter Lexer, Karin und Rene Gabriel.
  • Foto: Klosterbräu
  • hochgeladen von Nicolas Lair

SEEFELD. Vergangene Woche fand im Klosterbräu Seefeld eine exquisite Weinmesse von und mit dem renommierten Weinkritiker Rene Gabriel statt. In einem tollen Rahmen mit einem fulminantem Menü samt Aperitif kamen die zahlreichen Gäste voll auf ihre Kosten.

Gemütliche Weinpräsentation 

Koch, Weinkritiker und Autor Rene Gabriel stellte die neuesten Weine aus der Wachau und Bordeaux vor und wusste sein Publikum mit einer lockeren, umfangreichen Präsentation zu überzeugen. Zu den leckeren Speisen gab es eine große Auswahl an Qualitätsweinen. Das Menü wurde in fünf "Akten" serviert zu denen insgesamt neun verschiedene Weine gehörten. Veltliner, Riesling und verschiedene Chateaus erfreuten neben den Gängen den Gaumen. Nach dem Essen ging es hinunter in den Weinkeller des Klosterbräus, wo in gemütlicher Atmosphäre, weitere tolle Weine verkostet wurden.

Johann Penz, Elisabeth Makoru, Markus Köln, Patrick Tanner, Walter Lexer, Karin und Rene Gabriel.
v.l. Klosterbräu Chefin Christina Seyrling, Rene Gabriel, Karin Gabriel und Alois Seyrling.
Autor:

Nicolas Lair aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.