Unfall in Zirl
23-Jähriger überschlug sich in Zirl mit dem Auto

Der 23-Jährige musste in die Klinik gebracht werden
  • Der 23-Jährige musste in die Klinik gebracht werden
  • Foto: Symbolfoto: Polizei
  • hochgeladen von Julia Scheiring

ZIRL. In der Klinik endete der Mittwochabend für einen 23-Jährigen in Zirl.

Er war gerade auf der Tiroler Straße auf dem Weg Richtung Innsbruck, als das Auto aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug überschlug sich, wurde über den den rechten Straßenrand hinausgeschleudert und kam auf der Zufahrt zu einem Parkplatz wieder auf den Reifen zu Stehen. Der junge Mann war alleine im Auto und konnte sich auch selbst befreien. Er wurde dann mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen