Tödlicher Arbeitsunfall in Telfs
Arbeiter wurde in Pressmaschine eingeklemmt und verstarb

Der 34-jährige Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden
  • Der 34-jährige Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden
  • Foto: Symbolfoto Polizei
  • hochgeladen von Julia Scheiring

TELFS. Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag in der Nacht in Telfs.

Ein 34-jähriger Österreicher war gerade dabei, eine Pressmaschine in der Firma zu reinigen. Er tat dies bei laufendem Betrieb und wurde dabei zwischen Bolzen und Maschinenteilen eingeklemmt. Ein Arbeitskollege bemerkte, dass die Maschine zum Stillstand gekommen war und fand dabei den Verunglückten. Obwohl er ihn sofort mit anderen Mitarbeitern barg und reanimierte, konnte der Arbeiter nicht mehr gerettet werden. Wie genau es zum Unfall gekommen ist, wird noch ermittelt. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger bestellt sowie eine Obduktion angeordnet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen