Die Freiwillige Feuerwehr Oberhofen gründet eine Feuerwehrjugend!

Als großen Meilenstein in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Oberhofen kann man wohl den 16. September 2020 bezeichnen. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit durch Kommandant OBI Martin Fritz und Kommandant-Stellvertreter BI Manuel Kranebitter steht dem Projekt „Feuerwehrjugend“ nun nichts mehr im Wege.

Bei einem Tag der offenen Tür Anfang September konnten sich alle Interessierten einen Einblick in die Arbeit der örtlichen Feuerwehr verschaffen. Dabei präsentierten wir unser Gerätehaus, unsere Fahrzeuge sowie Ausrüstung und die Drehleiter Telfs dem Publikum. Beeindruckt zeigten sich die Zuschauer vom Vorführungsprogramm. Der Fettbrandsimulator, der Löschangriff durch unsere Bewerbsgruppe sowie ein technischer Einsatz zur Personenbergung bildeten das Rahmenprogramm. Der Schwerpunkt bei dieser Veranstaltung lag aber eindeutig auf der Gründung unserer Feuerwehrjugend.
Daher haben wir den Parcours für die Feuerwehrjugend aufgebaut und die Jugendgruppe unserer Nachbarfeuerwehr Pfaffenhofen demonstrierte uns den Ablauf so eines Bewerbes. Am eingerichteten Info-Point wurden erste Kontaktdaten erhoben sowie offene Fragen beantwortet.

Am vergangenen Mittwoch, den 16. September 2020 war es dann soweit. Die erste Feuerwehrjugendübung stand auf dem Probenplan der FF Oberhofen.
Dazu konnte der Kommandant OBI Martin Fritz, 26 Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren begrüßen. Die Funktion des Jugendbetreuers übernimmt unser Kommandant-Stellvertreter BI Manuel Kranebitter, mit tatkräftiger Unterstützung seitens des Ausschusses sowie vier weiterer Helfer. Die Proben unserer Feuerwehrjugend finden ab nun, angepasst an den Schulkalender, alle zwei Wochen statt.

Nach dem Spruch „Die Jugend ist unsere Zukunft“ scheint für die Feuerwehr Oberhofen die Zukunft wieder ein Stück mehr gesichert.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen