Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Die „Große Papierfasnacht“ nicht nur im Museum…

3Bilder
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Dee ri

TELFS. Die „Große Telfer Papierfasnacht“ von Prof. Heinrich Tilly, die unlängst mit einer stilgerechten Eröffnung im Tiroler Volkskunstmuseum unter Beteiligung zahlreicher Telfer Fasnachtler, an der Spitze Obmann Bgm. Chrsitian Härting, eindrucksvoll präsentiert wurde, ist jetzt auch in Telfs zu sehen.

Bilderzyklus in der Auslage

Auf einem Spaziergang durch Telfs entdeckte ein aufmerksamer Beobachter diesen faszinierenden Bilderzyklus (s. Bilder) an der Front des Hotel MUNDE und im Auslagenfenster der HYPOBANK Tirol. Eine Nachfrage ergab, dass Franz Seewald, der schon alle 150 Figuren für die Ausstellung in Innsbruck ausgeschnitten hatte, noch einmal Teile dieses faszinierenden Geschehens in einem sehenswerten Panorama präsentiert hatte. Wenn das nicht Idealismus ist!

Autor:

Dee ri aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen