BUCHTIPP: Manfred Schwarz – "Ein Jahrhundert Südtirol"
Eine 100jährige Reise durch Südtirols Geschichte

Die "Einführung des elektrischen Lichts in Bruneck", der "Protest gegen das Bozner Freudenhaus", der "Große Krieg" oder die "Einverleibung Südtirols in das Königreich Italien", die "Zeit des Faschismus", die Suche nach dem "Mörder Guido Zingerle" oder der "Betrunkene, der dem Wirt die Nase abbeißt", Manfred Schwarz präsentiert in seiner aus ausgewählten Zeitungsberichten erstellten Chronik humoristisch, tragisch und unterhaltsam "Ein Jahrhundert Südtirol".
Haymon, 264 Seiten, 29,90 €

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen