Elzacher Chor zu Besuch in Telfs

Die Elzacher Besucher und ihre Telfer Freunde bei der Friedensglocke in Mösern.
  • Die Elzacher Besucher und ihre Telfer Freunde bei der Friedensglocke in Mösern.
  • Foto: Oberthanner
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. 35 Mitglieder des Pfarrchors St. Nikolaus aus der Telfer Partnergemeinde Elzach statteten kürzlich der Marktgemeinde Telfs einen Besuch ab.
Die Fahrt der Sängerinnen und Sänger unter Obfrau Birgitt Ruh-Schätzle war ein freundschaftlicher Gegenbesuch, nachdem unlängst der "Canto Santo Spirito" der Pfarre Hl. Geist in Elzach gewesen war. Begleitet wurde der Chor von den Elzacher Partnerschaftsvertretern Joachim Schätzle und Berthold Trenkle.
Die sangesfreudigen Gäste reisten am Freitag an und wurden von "Canto"-Obfrau Sieglinde Kobler und Arnold Wackerle - er ist im Gemeindeamt organisatorisch für die Städtepartnerschaften zuständig - bei einem gemeinsamen Abendessen herzlich begrüßt.
Am Samstag fuhren die Elzacher in Begleitung von Telfer Sängerfreunden nach Innsbruck. Dort konnten sie zwischen der Besichtigung der Altstadt Innsbruck und einer Wanderung zur Höttinger Alm wählen. Bei herrlichem Wetter wurde der Ausflug zu einem tollen Erlebnis.
Am späteren Nachmittag stand der Besuch der Friedensglocke in Mösern auf dem Programm, wo Mag. Ewald Heinz das Monument sowie dessen Bedeutung und Geschichte erklärte. Als Gemeindevertreter waren GR Peter Larcher und GR Silvia Schaller mit dabei, die an die Obfrau und den mitgereisten Elzacher Dekan Hans-Jürgen Decker Exemplare des neuen Telfer Kirchenführers überreichten. Natürlich wurde die Glocke zu Ehren der Gäste geläutet. Anschließend versammelte kam man in der Wildmoosalm zu einem Hüttenabend zusammen.
Am Sonntag übernahmen die Besucher aus Südwestdeutschland die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in der Heilig-Geist-Kirche. Zelebriert wurde die Messfeier von den beiden Dekanen Hans-Jürgen Decker und Peter Scheiring. Zum Mittagessen ging's dann ins Gasthaus Lehen, wo das traditionelle Lehen-Schnitzel serviert wurde. Anschließend traten die Gäste - begeistert von Telfs und der Telfer Gastfreundschaft - die Heimreise an.
(Quelle: www.telfs.eu)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen