Auch einmal "danke" sagen
Erntedank-Fest in Polling gefeiert

Daniel Ouattara feierte Erntedank mit den Pollingern.
7Bilder
  • Daniel Ouattara feierte Erntedank mit den Pollingern.
  • Foto: Müller/Kirchmair
  • hochgeladen von Nicolas Lair

POLLING. Fröhlich – aber auch nachdenklich. So gestaltete sich das heurige Erntedankfest in Polling. Man spürt Corona, man spürte die neue Bescheidenheit, die neue Regionalität, die uns der Klimawandel abverlangt.

Erntedank(e)

Sowohl der Zelebrant des traditionellen Gottesdienstes, Daniel Ouattara (Canisianum Jesuiten Innsbruck) wie auch Melanie Papes (JungbäuerInnen Polling) haben die Grundstimmung des heurigen Erntedank-Fests in Polling trefflich umgesetzt: "Wir sollten wirklich oft und ganz konkret „Danke“ sagen! Spüren, dass nichts selbstverständlich ist." Auch die Fürbitten waren auf der kritischen Seite: Verschwendung von Lebensmitteln und neue, „tiergerechte“ Wege waren Thema.
Der Gottesdienst wurde von einem Quartett der Musikkapelle Polling begleitet. Die Mitfeiernden – unter ihnen auch Bürgermeister Gottlieb Jäger und NR Rebecca Kirchbaumer – erlebten auch den Dank an langjährige Mitarbeiterinnen der Jungbauernschaft: Daniel Moser, Larissa Engensteiner, Melanie Rott und Jaqueline Larcher.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen