Freiwillige organisieren Freizeitangebote
Etwas bewegen - in jeder Hinsicht

Alle, die sich gerne bewegen, sind herzlich willkommen beim Sozialsprengel und der Lebenshilfe Telfs.
2Bilder
  • Alle, die sich gerne bewegen, sind herzlich willkommen beim Sozialsprengel und der Lebenshilfe Telfs.
  • Foto: Perfler
  • hochgeladen von Julia Scheiring

Zwei Freiwillige organisieren ein Bewegungsprogramm für Menschen mit und ohne Behinderungen

TELFS. Viele Menschen mit Behinderung würden gern bei Ausflügen oder Sportvereinen mitmachen, finden aber schwer Anschluss. Aus dem Grund veranstaltet Doris Perfler eine Turnstunde, bei der jeder mitmachen kann. Die Ehrenamts-Koordinatorin für die Gemeinde Telfs trifft sich mit Yogalehrerin Gabi Walser und zehn Männer und Frauen jeden Mittwochnachmittag, um sich gemeinsam zu bewegen. 

Fortschritte in der Mobilität

„Manche Teilnehmer machen jetzt Yoga-Übungen, die vorher undenkbar waren“, staunt Andrea Gerhold von der Lebenshilfe. Sie begleitet Telfer und Telferinnen, die im Alltag Unterstützung brauchen und bezeichnet den Kurs als „Sehr wertvolles Angebot. Denn wer sich bewegt, bleibt im Alltag beweglich.“

Engagement macht selber glücklich

Doris Perfler gelingt es, Menschen zusammenzubringen. Sie organisiert Besuchsdienste bei denen Freiwillige oder Flüchtlinge mit weniger mobilen Telfer spazieren gehen oder Karten spielen. Dass sie selbst mit Klientinnen der Lebenshilfe turnen, bezeichnet sie als „Mein Beitrag und mein Herzblut.“ Wenn sie mit der Yogalehrerin in der Turnstunde sieht, wie ältere Personen wieder beweglich werden, lachen sie sich an und freuen sich mit den Turnerinnen, dass ihnen das gelingt.

Teilhaben am Leben

„Die Lebenshilfe begleitet Menschen mit Behinderung ein ganz normales Leben zu führen“, sagt Andrea Gerhold. „Angebote wie diese vom Sozial-Sprengel Telfs helfen mit, dies schrittweise zu verwirklichen.“

Alle, die sich gerne bewegen, sind herzlich willkommen beim Sozialsprengel und der Lebenshilfe Telfs.
Autor:

Julia Scheiring aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.