Stammzellentypisierungsaktion
HAK-Schüler kämpfen gegen den Blutkrebs

Setzen sich gegen den Blutkrebs ein: Jonas Kandler, Elifnur Özcan, Florian Guggenberger (v.l.) und Lea Auer (nicht am Bild).
  • Setzen sich gegen den Blutkrebs ein: Jonas Kandler, Elifnur Özcan, Florian Guggenberger (v.l.) und Lea Auer (nicht am Bild).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Julia Scheiring

Vier HAK-SchülerInnen haben im Rahmen ihres Maturaprojekts eine Typisierungsaktion organisiert.

TELFS. Jährlich erkranken in Österreich knapp 1.000 Menschen am Blutkrebs Leukämie. Die Heilungschancen können durch eine Stammzellentransplantation drastisch erhöht werden. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass die Stammzellen der Spender auch wirklich passen, ist mit 1:500.000 nicht wirklich groß. Umso wichtiger ist es, dass sich viele Menschen typisieren lassen.

Typisierungsaktion an der HAK Telfs

Einen wichtigen Schritt in diese Richtung setzen die vier 5AK-SchülerInnen Elifnur Özcan, Lea Auer, Jonas Kandler und Florian Guggenberger von der eco Tels. Im Rahmen ihres Maturaprojektes haben sie in Zusammenarbeit mit "Geben für Leben - Leukämiehilfe Österreich" eine Stammzellentypisierung an der HAK organisiert. Am 19. Jänner sind alle herzlich eingeladen, an der Aktion teilzunehmen und sich typisieren zu lassen. Vorausgesetzt, man ist zwischen 17 und 45 Jahre alt, wiegt mindestens 50 Kilo und ist gesund.

Vortrag soll Aufklärung schaffen

Schon seit September 2018 arbeitet die motivierte Truppe an ihrem Maturaprojekt "Heal Help Hope". Parallel zur Typisierungsaktion wollen die vier ihre MitschülerInnen bei einem Vortrag über die Heilungsmethode und Wichtigkeit einer Typisierung aufzuklären. "Wir erhoffen uns von unserem Vortrag, die SchülerInnen so zu berühren, dass sei ihr neu erlangtes Wissen verbreiten und somit weitere potenzielle Spender in ihrem Umfeld über unsere Typisierungsaktion informieren", erklärt Elifnur Özcan. Außerdem solle der Bekanntheitsgrad des Auftraggebers "Geben für Leben" gesteigert werden. 

Spenden erbeten

Da jede Typisierung die vier SchülerInnen 40 Euro kostet, bittet die Projektgruppe um freiwillige Spenden:

Raiffeisenbank Telfs-Mieming
IBAN: AT38 3633 6000 3770 4608

Mehr zum Thema finden Sie auf der offiziellen Facebook-Seite

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen