Der schwedische Autor begeisterte bei einer Lesung im Rathaussaal
Hakan Nesser begeistert Telfs

Das dynamische Trio führte durch einen gemütlichen Krimi - Abend.
  • Das dynamische Trio führte durch einen gemütlichen Krimi - Abend.
  • Foto: Lair
  • hochgeladen von Nicolas Lair

Telfs. Hakan Nesser ist einer der bekanntesten Krimi - Autoren und ist in der Szene sehr bekannt. Die Bücherei und Spielothek freute sich sehr, den beliebten Autor am vergangenen Wochenende im Telfer Rathaussaal begrüßen zu dürfen.


"Alter" Schwede begeisterte

Nesser las kurze Textpassagen auf schwedisch aus seinem Buch "Der Verein der Linkshänder" vor. Klaus Rohrmoser, bei den Telfern spätestens seit den erfolgreichen Volksschauspielen im Sommer bekannt, las die Texte für das Publikum auf Deutsch vor. Moderiert wurde der gemütliche Abend von Autorin Tatjana Kruse die kurzfristig eingesprungen war. Im Rahmen der Veranstaltung waren viele Bücher ausgestellt, von denen viele einen neuen Besitzer fanden. Im Nachhinein gab es noch eine Signierstunde mit dem Krimi - Autor.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen