Ohne Anmeldung
Impftage in Telfs und Zirl von 8. bis 13. Dezember

Von 8. bis 10. Dezember finden in Zirl und von 10. bis 13. Dezember in Telfs niederschwellige Impftage statt.
3Bilder
  • Von 8. bis 10. Dezember finden in Zirl und von 10. bis 13. Dezember in Telfs niederschwellige Impftage statt.
  • Foto: MG Telfs/Pichler
  • hochgeladen von Nicolas Lair

TELFS, ZIRL. Im Bezirk wird geimpft! Von 8. bis 10. Dezember finden in ZIRL und von 10. bis 13. Dezember 2021 in TELFS COVID-19-Impftage für alle BürgerInnen der Gemeinden zwischen Telfs und Zirl statt. Ohne Voranmeldung werden 1., 2. und 3. Stich angeboten, auch für Kinder ab 5 Jahren. Verimpft werden die beiden mRNA-Impfstoffe BioNTech/Pfizer und Moderna.

Von 8-17 Uhr, im B4 und  RathausSaal

Jeweils durchgehend von 8 bis 17 Uhr stehen an den genannten Tagen die Türen im Veranstaltungszentrum B4 in Zirl und im RathausSaal Telfs allen Impfwilligen aus den Regionsgemeinden offen. Ärztinnen und Ärzte aus der Region verabreichen Erst-, Zweit- und Drittimpfungen mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und Moderna. Auch Kinder ab 5 Jahren können geimpft werden.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Den Aufklärungs- und Dokumentationsbogen zur Corona-Schutzimpfung finden Sie unter telfs.at und vor Ort an den Impftagen. In Telfs kann der Aufklärungsbogen auch im Bürgerservice (Obermarkt 1, Mo-Fr, 07.30-17.00 Uhr) sowie in allen anderen Gemeinden in den Gemeindeämtern abgeholt werden. Bitte den Bogen nach Möglichkeit ausgedruckt und ausgefüllt zusammen mit der e-Card und dem Impfpass zur Impfung mitbringen.

"Jede und jeder ist willkommen"

Die Impfwoche in Zirl und Telfs wird in Kooperation des Planungsverbandes Telfs mit dem Land Tirol durchgeführt. Verbands-Obmann Christian Härting appelliert:

„Diese Impftage stellen erneut ein sehr niederschwelliges Impfangebot quasi vor der Haustüre dar. Es richtet sich primär an die BürgerInnen unserer Regionsgemeinden. Es kann jedoch kommen, wer will. Jede und jeder ist willkommen und jeder Stich ein weiterer Meilenstein im Kampf gegen die Pandemie und ihre weitreichenden wirtschaftlichen und sozialen Folgen. Bitte nehmen Sie das Angebot an!“

Mehr aktuelle News aus dem Bezirk: meinbezirk.at/telfs

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen