Jakob Auer zeigt im Telfer Kranewitterstadl Holz- und Linolschnitte
Jakob Auers "Blutende Schnitte"

Der Telfer Jakob Auer lud am 8.11. zu seiner ersten Vernissage.
32Bilder
  • Der Telfer Jakob Auer lud am 8.11. zu seiner ersten Vernissage.
  • hochgeladen von Sabine Schletterer

TELFS (bine). Der Telfer Neo-Künstler Jakob Auer lud am Freitag im Telfer Kranewitterstadl zu seiner ersten Vernissage unter dem Motto "Blutende Schnitte". Er zeigt an die 60 Holz- und Linolschnitte, die größtenteils alle im Jahr 2019 entstanden sind, und die eine Auswahl aus fast 200 angefertigten Werken darstellen. Jakob verarbeitet was in bewegt, als Telfer ist das natürlich auch das anstehende Telfer Schleicherlaufen, dem er eine ganze "Serie" blutender Schnitte gewidmet hat. Bei der Ausstellung, die von Stephan Opperer eröffnet wurde, gaben sich nicht nur darum, aber auch deswegen einige Vertreter der Fasnachtsgruppen die Ehre. Die musikalisch stimmige Umrahmung übernahmen "Die Köhler". An diesem Abend wurden auch Bilder versteigert, deren Erlös zu 50% an "Telfer helfen Telfern" geht.
Dauer der Ausstellung: 8.11.-12.11.2019, täglich von 18:00 bis 19:30 Uhr.

Autor:

Sabine Schletterer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.