Kunst am Kreuzweg – Flaurling lädt ein

Die Flaurlinger Jungschützen verleihen dem Weg jährlich neuen Glanz
32Bilder
  • Die Flaurlinger Jungschützen verleihen dem Weg jährlich neuen Glanz
  • hochgeladen von Manuel Hauer

Jährlich zu Frühjahrbeginn, wenn der Schnee beginnt zu Schmelzen, heißt es in Flaurling einen Weg mit Tradition zu präparieren. Vor allem rund um Ostern pilgern viele Besucher über den Kreuzweg am Flaurlinger Kalvarienberg und begutachten die zwölf Stationen des Kreuzweges. Dabei birgt jede Station ein Mosaik des Meisters Josef Pfefferle aus Zirl, der den Gemälden des gebürtigen Imster’s Herbert Wachter, der seine Zelte auch in Flaurling aufschlug, eine eigene Note verlieh. Heuer wäre Wachter 85 Jahre alt geworden, ein Grund mehr dem Künstler eine Ehre zu erweisen und nach Flaurling zu pilgern.

Gehegt und gepflegt von den Jungschützen

Um jedes Jahr aufs Neue in vollem Glanz zu erstrahlen kümmern sich im Frühjahr die Flaurlinger Jungschützen um die Pflege des Weges, und machen diesen nach der langen Winterzeit wieder begehbar. „Die Schützen pflegen den Weg jedes Jahr aufs Neue wir sind dafür sehr dankbar“, bedankte sich Andrea Raggl-Weissenbach, Obfrau des Kulturvereins Flaurling, und hofft auf viele Besucher.

Wo: Kalvarienberg, Flaurling auf Karte anzeigen
Autor:

Manuel Hauer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.