Ein ganz besonderer Liederabend im Kulturhaus Ganghofermuseum Leutasch
"Lost in the stars" mit Rosenkönigin Judith Keller

74Bilder

LEUTASCH (bine). Die Schauspielerin und Sängerin Judith Keller und der Akkordeonist Harald Pröckl, zwei "Musik-Verrückte", die am Samstag Abend im Kulturhaus Ganghofermuseum Leutasch die Liebe selbst und die Liebe zur Musik "neu erfanden". 
Mit ihrem Liederabend „Lost in the stars“ präsentierte Judith Keller am Geburtstag ihres Mannes Klaus Rohrmoser mit Leib, Seele, Geige und Stimme unter anderem berühmte Chansons von Kurt Weill, Jacques Brel sowie Tangos des Argentiniers Astor Piazzolla. Das begeisterte Publikum konnte sich voll und ganz in den Sternen verlieren und benötigte gar keine Insel "Youkali", um der Seele und dem Herz Freiraum, Freiheit und Zufriedenheit zu geben. "Wie man sich bettet, so liegt man", und bei Iris Krug im Ganghofermuseum konnte man sich kulturig wieder großartig betten.

Autor:

Sabine Schletterer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.