Musikschul-Dir. Felipe-Armas fehlen 4.000 € für Veranstaltungen 2018
"Musikschul-Veranstaltungen fallen Sparstift zum Opfer!"

Musikschul-Dir. Oliver Felipe-Armas, Obmann des Musikschulvereins, fehlen 4000 € für heurige Veranstaltungen: "Ich hätte mir hier mehr Entgegenkommen von der Gemeinde gewünscht."
3Bilder
  • Musikschul-Dir. Oliver Felipe-Armas, Obmann des Musikschulvereins, fehlen 4000 € für heurige Veranstaltungen: "Ich hätte mir hier mehr Entgegenkommen von der Gemeinde gewünscht."
  • Foto: Scheiring
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Der heurige Veranstaltungsreigen der Landesmusikschule Telfs findet jetzt ein jähes Ende: "Aus budgetären Gründen müssen das Percussion-Festival, der Blechbläsertag und das Telfer Adventsingen abgesagt werden" – so teilt LMS-Direktor Oliver Felipe-Armas in einer Presseaussendung mit. Nur das musikalische Weihnachtsmärchen "Tuttifäntchen" am 14.12. im Rathaussaal findet heuer noch statt: "Die Kinder haben seitenweise Text einstudiert, wir können sie nicht enttäuschen. Für die weiteren Events hat uns die Gemeinde nicht die Mittel zugesagt", bedauert Felipe-Armas. Dem Telfer LMS-Direktor bzw. Obmann des Vereines, der die Veranstaltungen der Musikschule durchführt, fehlen ca. 4.000 €. Der Grund für diese finanzielle Lücke ist nicht Misswirtschaft, betont Felipe-Armas, sondern der Sparkurs der Gemeinde: Die Marktgemeinde hat im heurigen Februar einen Sparbeschluss in Höhe von 20% quer über alle Ausgabeposten gefasst, aufgrund der hohen Schneeräumungskosten im vergangenen Winter. Dass der Sparstift auch in der Musikschule so rigoros eingesetzt wird, dafür hat Felipe-Armas wenig Verständnis: "Wir haben die letzten acht Jahre unser Budget immer unterschritten, heuer haben wir es erstmals ausgereizt, das ist uns auf den Kopf gefallen. Trotzdem sind wir dem Sparbeschluss bei vielen Posten in der Musikschule gefolgt."

Statement Bgm. Christian Härting

Bgm. Christian Härting betont dazu, dass es sich hier um eine Vereinssubvention handelt, nicht um die Landesmusikschule: "Es geht ums Prinzip, wir können nicht bei jedem Verein einen Nachbeschluss fassen." Für die Durchführung des "Tuttifäntchen" hat der Gemeindevorstand 2.500 € nachbeschlossen, erklärt Bgm. Christian Härting und merkt an, dass der Verein für die anderen Veranstaltungen Sponsoren für sich gewinnen hätte können.
Dem Musikschulverein werden jährlich 40.000 € Veranstaltungsbudet zugewiesen, so Härting, dieses Budget soll jetzt um 8.000 € überschritten werden, bei einem gleichzeitigen 20% Sparbeschluss der Gemeinde, wie Härting via Facebook wissen lässt. Dass auch das Adventsingen abgesagt wurde, war eine "Trotzreaktion" des Musikschul-Direktors, wie Härting weiter postet: "Das Adventsingen wurde gar nicht über dieses Budget finanziert. Jetzt ist meine Frage: Wer ist nun verantwortlich, dass diese Veranstaltungen nicht stattfinden? Die Gemeinde, weil sie einem Verein nicht eine 20%ige Kostensteigerung genehmigt, oder der Verein mit seinem Obmann, der ein Jahresprogramm organisiert und die Kosten nicht im Griff hat? Ein Gedanke am Rande: Wenn alle Vereine so arbeiten würden, na dann Prost!"

Entgegenkommen erwünscht

Die heurigen Veranstaltungen wurden lange vor dem Sparbeschluss geplant, erklärt der Musikschul-Chef: "Es ist beschämend, dass wir nun so kurzfristig absagen müssen." Felipe-Armas hätte sich hier mehr Entgegenkommen von der Gemeinde gewünscht: "Seit 2011 haben wir durch Einsparung bei Dienstposten und Eingliederung ins Landesmusikschulwerk ca. 1 Mio. Euro an Kosten reduziert, das sollte auch honoriert werden." Die heuer fehlende Summe wäre zudem im nächsten Jahr vom Land ausgezahlt worden, erklärt er: "Das Geld wäre uns aus der Landesförderung zugestanden. Es wäre jetzt nur um einen Vorschuss der Gemeinde aus dem Budget für 2019 gegangen, betont Felipe-Armas.
Aufgrund dieser Vorgehensweise wird es auch 2019 das Percussion-Festival (seit 10 Jahren im Programm) und den Blechbläsertag (seit 17 Jahren) nicht geben, kündigt Felipe-Armas an.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.