Nach dem Tod ist vor dem Tod

Lyle Bowman stirbt bevor er Familienangelegenheiten regeln kann, deren Klärung von äußerster Wichtigkeit ist. Darum darf Lyle nochmals zur Erde zurück und erteilt seinem jüngsten Sohn einen väterlichen Familienauftrag. J. Paul Henderson grotesk, komisch, schicksalsschwer in „Der Vater, der vom Himmel fiel“. Aus dem Englischen von Jenny Merling.
Diogenes, 352 Seiten, 16,99 €

Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Bezirksblätter Buch-Tipps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen