Neues Materialdepot am Karkopf in Telfs

TELFS. Die Bergrettung Telfs wird heuer am Karkopf ein neues Materialdepot errichten. Dort werden unter anderem die neuen Dyneemaseile, die von der Firma Holly und von der Raiffeisenbank Telfs-Mieming gesponsert wurden, deponiert.
"Mit dem neuen Depot können nun Einsätze noch schneller und mit weniger Einsatzkräften durchgeführt werden", freut sich Obmann Christoph Waldhart über die Anschaffung.
Über weitere Sponsoren würde sich die Bergrettung Telfs sehr freuen, da noch einiges an Material angeschafft werden muss.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen