Einsegnung
Neues Wetterkreuz in Inzing erhält kirchlichen Segen!

Die Teilnehmer der Kreuzeinsegnung mit Pfarrer Josef Scheiring und Bürgermeister Mag. Josef Walch
2Bilder
  • Die Teilnehmer der Kreuzeinsegnung mit Pfarrer Josef Scheiring und Bürgermeister Mag. Josef Walch
  • Foto: Manfred Weiß
  • hochgeladen von Dietmar Gspan

INZING (dg). Gut zwei Monate nach der Errichtung des neuen "Babm-Kreuzes" auf 2154m oberhalb der Inzinger Alm, konnte nun auch der kirchliche Segen gespendet werden.
Pfarrer Mag. Josef Scheiring reiste persönlich vom Dorf aus mit dem E-Bike an. Auch Bürgermeister Mag. Josef Walch lies es sich nicht nehmen, an dieser kleinen aber feinen Feier mit dabei zu sein. Anschließend wurde auf Einladung der Bergwacht Inzing und Umgebung im nahe gelegenen "Albl" zu einer Jause eingeladen. Als Dank für den "schnellen Segen" überreichte Brigitte Lindenthaler (Bergwacht Inzing) eine Spende für die Pfarrkirche Inzing an Pfarrer Josef Scheiring.

Die Teilnehmer der Kreuzeinsegnung mit Pfarrer Josef Scheiring und Bürgermeister Mag. Josef Walch
Nun hat alles seine Ordnung. Mit dem Segen für das neue "Babm-Kreuz" konnte ein weiteres Projekt der Bergwacht Inzing abgeschlossen werden.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen