Scharnitzer Stockschützin erfolgreich
Silber für Katharina Triendl

Katharina Triendl: Vize-Staatsmeisterin im Zielschießen.
  • Katharina Triendl: Vize-Staatsmeisterin im Zielschießen.
  • Foto: Taucher.
  • hochgeladen von Nicolas Lair

SCHARNITZ. Die Scharnitzer Stockschützin Katharina Triendl konnte bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Zielschießen Ende August ihre Siegesserie der letzten drei Jahre leider nicht fortsetzen.Bis jetzt hatte sie es in gleich drei Altersklassen zu Meisterin geschafft.

Leistung versilbert

Diesmal erreichte sie sowohl in U23 und in der Damenklasse zum Vizemeister, und nachdem die ersten zwei aufsteigen war sie für die Staatsmeisterschaften in Klagenfurt fix nominiert (12. und 13. September), wo sie hinter der 7-fachen Weltmeisterin Simone Steiner den ehrenvollen 2. Platz belegte, also Vize-Staatsmeisterin wurde. Nun wird sie im Oktober noch ein Solo-Turnier bestreiten - da spielt sie allein mit 4 Stöcken gegen 11 andere solo-Spieler. Ende November beginnen dann schon wieder die Vorbereitungen für das Nationalteam. In der Szene ist man gespannt, ob alle Lehrgänge stattfinden werden und ob die Europameisterschaft in Weiz (Oststeiermerk) im März 21 programmgemäß durchgezogen werden kann.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen