Spektakulärer Unfall in Unterperfuss: Posche mit Totalschaden!

UNTERPERFUSS. Zerstört blieb ein Posche-Sportwagen am Dienstag-Abend auf der Landesstraße bei Unterperfuss auf der Straße liegen.
Ein 21-Jähriger lenkte Dienstag abend um ca. 20.45 Uhr, seinen PKW auf der Oberperfer Straße L233 im Gemeindegebiet von Unterperfuss talwärts. Seinen Angaben zufolge sei er nicht schneller als 100 km/h gefahren. Im Bereich einer Rechtskurve (aus seiner Sicht) bei Straßenkilometer ca. 1,0 sei der Wagen plötzlich hinten ausgebrochen. Anschließend geriet er auf den bergseitig angebrachten Randstein, wodurch sich das Fahrzeug zu drehen begann. In weiterer Folge stieß der PKW zuerst leicht in den LKW (hinten links) und dann in den Anhänger eines vorschriftsmäßig entgegenkommenden und nach rechts ins Straßenbankette ausweichenden LKW. Dabei riss ein Rad der Doppelachse des Anhängers aus, sowie andere Fahrzeugteile wirbelten herum und trafen einen hinter dem LKW mit Anhänger ebenfalls vorschriftsmäßig bergwärts fahrenden PKW. Der erstgenannte Wagen geriet in der Folge auf die bergseitige Böschung, fuhr dabei einen Leitpflock um und schlitterte anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn.
Das FZG blieb dort total beschädigt auf der Gegenfahrbahn stehen. Der Lenker zog sich blutende Verletzungen im Bereich des Kopfes zu. Er wurde zur Kontrolle und Behandlung in die Klinik nach Innsbruck gebracht. Sämtliche andere Beteiligte blieben unverletzt.
Die beschädigten Fahrzeuge wurden mit einem Abschleppdienst von der Unfallstelle verbracht. Die Feuerwehr Unterperfuss und die Straßenmeisterei Zirl räumten die Unfallstelle auf und reinigten die Fahrbahn. Diese musste bis 00.45 Uhr gesperrt bleiben.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.