Suckert & Lenz: „heiter bis wolkig mit Hang zur Weltliteratur“

36Bilder

IBK (bine). Die beiden Tiroler Kabarettisten, Daniel, "Düsi" Lenz (ExSchienentröster) und Daniel, "Suki" Suckert (kein Ex-), warten im Backstage-Besenkammerl auf ihren Auftritt bei einer Firmenfeier. Die Wartezeit überbrücken sie mit fantasievoll, nachgespielter Weltliteratur von Karl May. Denn wer kennt ihn nicht, den "letzten Häuptling ohne Patschen", der kein Blut sehen kann und nicht so wirklich auf "Rothäute" steht und seinen Freund, den Deutschen Old Shatterhand, der "Meister-Propper-Töter", der sich durch Reiteinlagen auf seinem Pony oder seinem Lipizzaner auszeichnet? Eine wundervoll humoristische Liebeserklärung an den großen Autor mit filmischen Seitenhieben und dem Ball "Wilson", der weiß, dass "der Weg die Kraft ist" und dem "Winnie-Türk", der sein Fährtenglück mal mit einem Schweizer versucht.
Zu sehen “ total frei nach Karl May“ seit 13.10. im Kulturgasthaus Bierstindl in Innsbruck; weitere Termine: 7., 19. November, ab 20 Uhr; Tickets: info@daniellenz.at oder 0043 512 580000‬.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen