Telfer Christophorus erstrahlt in neuem Glanz

Wasser im Brunnen, Sekt in den Gläsern: der Christophorus-Brunnen ist wieder wie neu.
3Bilder
  • Wasser im Brunnen, Sekt in den Gläsern: der Christophorus-Brunnen ist wieder wie neu.
  • Foto: Dietrich
  • hochgeladen von Julia Scheiring

TELFS. Der „Zahn der Zeit“ hatte den Christophorus-Brunnen in der Telfer Spridrich-Siedlung stark in Mitleidenschaft gezogen. Nach der Generalsanierung erstrahlt er jetzt aber wieder wie neu. Am Samstag wurde das gelungene Werk stolz präsentiert.

Tatkräftige Mithilfe der Anrainer

Einige Anrainer haben die Sanierung des desolaten Brunnentrogs und der von Anton Heigl geschnitzten Christophorus-Figur initiiert. Tatkräftige Hilfe bei der organisatorischen Umsetzung kam von Peter Larcher. Die Kosten übernahm die Marktgemeinde. Ausgeführt wurden die Arbeiten von der Abteilung Infrastruktur und Grünanlagen unter Leitung von Ing. Manfred Auer. Die Anrainer halfen tatkräftig mit. Besonders aktiv war dabei Walter Hellbert, der sich schon seit längerem ehrenamtlich um die Instand- und Sauberhaltung des Brunnens kümmert.
Am vergangenen Samstag trafen sich die Anrainer und Beteiligten, um mit Bürgermeister Christian Härting auf das gelungene Werk anzustoßen.

Autor:

Julia Scheiring aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.