Tiroler Beteiligung an internationalem Festival

Live am Antwerp Loop Festival
5Bilder
  • Live am Antwerp Loop Festival
  • Foto: Andre Seesinks - C-Sync Fotografie
  • hochgeladen von Harry Triendl

Antwerpen (Belgien) 2011 - ein internationales Festival genannt "Antwerp Loop Festival" mit tiroler Beteiligung. Der Telfer Harry Triendl wurde eingeladen am dortigen Event als erster Österreicher teilzunehmen. Das ambiente Programm lieferte einen Mix aus 3 Engländern, einem aus den USA kommenden sowie einem Niederländer und eben dem Tiroler. Das spezielle an dem Loop Festival ist die angewendete Technik der Akteure - hinter dem Begriff "Loop" versteht man das andauernd selbst Reproduzieren der Musik - sprich man spielt einen Teil ein der zeitgleich aufgenommen wird und dann wieder abgespielt wird - sozusagen im Kreis laufend und der Künstler ergänzt dieses dann wiederum durch Neues.

Am 18ten März ist Triendl alias kunst4life auch wieder in Innsbruck zu hören mit einem surround Solokonzert. Sprich der Besucher wird umringt von Musik es schallt aus allen Ecken und er wird in einen Klangkokon gewickelt. Zu sehen ist diese einzigartige Performance im Verbale Forum (Innstrasse 55 rechts neben dem Metropol Kino) ab 19Uhr.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen