81-Jähriger verunglückt im Hotelpool
Tödlicher Badeunfall in Seefelder Hotel

SEEFELD. Am 11.01.2020 gegen 14:20 Uhr hielt sich ein 81-jähriger Deutscher mit seiner 53-jährigen Tochter alleine in einem Hotelpool in Seefeld iT auf. Als der 81-Jährige aus bisher noch unbekannter Ursache nicht mehr auftauchte und mit dem Gesicht nach unten im Pool trieb, schlug die Tochter sofort bei der Rezeption Alarm.

Mann verstarb in der Klinik

Die Rezeptionistin und ein Hotelgast eilten sofort zum Pool und zogen den Mann aus dem Wasser. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den 81-Jährigen zwar vor Ort wieder reanimieren, der Zustand des Mannes war aber sehr kritisch. In weiterer Folge wurde der 81-Jährige mit dem NAH in das Landeskrankenhaus Innsbruck geflogen, wo der Mann jedoch verstarb.
Von der Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde eine gerichtliche Obduktion angeordnet.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen