Totalsperre der B 177 Seefelder Straße: Felssprengungen an der Landesstraße

REGION. Die Totalsperre erstreckt sich auf der Seefelder Straße von circa km 1,2 (Gemeindegebiet Zirl) bis circa km 5,6 (Buswendeplatz Leithen).
Seit Juni dieses Jahres stand nach Feldräumungsarbeiten durch die zuständige Straßenmeisterei Zirl ein Felsblock oberhalb der Landesstraße unter Beobachtung. Dieser Bereich wurde von der Straßenmeisterei nochmals begutachtet und eine Verschlechterung der Situation festgestellt. Der heutige Lokalaugenschein durch die Landesgeologie bestätigte, dass das labile Gestein mit einem Umfang von mehreren Kubikmetern abgesprengt werden muss.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen