Romans Cartoon der Woche
Tradition in Corona-Zeiten: Prozession einmal anders

Prozession laut Regierung verboten – aber: In Zeiten von Verboten tun sich Schlupflöcher auf. Wie wäre es also, die Prozession als "Demonstration" anzumelden, oder auf die Skipiste auszuweichen? Dort scheint (natürlich mit Abstand und Maske) mehr möglich zu sein.
  • Prozession laut Regierung verboten – aber: In Zeiten von Verboten tun sich Schlupflöcher auf. Wie wäre es also, die Prozession als "Demonstration" anzumelden, oder auf die Skipiste auszuweichen? Dort scheint (natürlich mit Abstand und Maske) mehr möglich zu sein.
  • Foto: Cartoon: Roman Ritscher
  • hochgeladen von Georg Larcher

Der Namenstag des Hl. Sebastian wird in Telfs aufgrund eines Gelöbnisses im Pestjahr 1634 alle Jahre am 20. Jänner feierlich mit Festgottesdienst, Prozession sowie Sebastianifeier begangen. Aufgrund der Corona-Maßnahmen fallen heuer alle Feierlichkeiten aus. Angesichts der Auswüchse an anderen Stellen mag das für viele unverständlich sein.
In Zeiten von Verboten tun sich Schlupflöcher auf. Wie wäre es also, die Prozession als "Demonstration" anzumelden, oder auf die Skipiste auszuweichen? Dort scheint (natürlich mit Abstand und Maske) mehr möglich zu sein. So könnte die breite Öffentlichkeit auch heuer dem Heiligen huldigen!
Mehr zur Sebastiani-Verehrung hier:
Seuchen: Telfer vertrauen auf den Hl. Sebastian

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen