Urban Sterzinger: "Von Seefahrern und Ungeheuern" bei Tinzl & Frank.

8Bilder

TELFS. „Von Seefahrern und Ungeheuern“ erzählt eine Ausstellung des Telfer Künstlers Urban Sterzinger, die derzeit in der Rechtsanwaltskanzlei „Tinzl & Frank“ am Obermarkt zu sehen ist. Die Zeichnungen, alle im „petit format“ in Tusche und Gouache auf handgeschöpftem Bütten, zeigen vor allem fantastische Drachen und alte Seebären wie aus einem Märchen. Die Laudatio auf den Künstler hielt Carsten Ackermann, nachdem Rechtsanwältin Dr. Gudrun Müller die vielen Gäste begrüßt hatte und auch VBgm. Christoph Stock die Grüße des Bürgermeisters überbrachte. Unter den Gästen fanden sich Künstlerkollegen wie Ursula und Dietmar Tiefengraber sowie Bernhard Witsch, aber auch Lehrerkollegen wie Franz Berger vom Gymnasium Telfs.

"Nachgeschenkt"

Petit Format...
Eigentlich ist es eine Rechtsanwaltskanzlei, aber das schließt ja einen Zugang zur Kunst nicht aus. So gibt es zwar bei Tinzl & Frank in den Schränken Akten über Rechtsvorgänge, aber an den Wänden Zeichnungen im „petit format“ über Seefahrer und Ungeheuer von Urban Sterzinger, Kunsterzieher am Gymnasium Telfs. Was ja nicht unbedingt einen Zusammenhang mit den Akten ergeben muß.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen