Vorbereitungen für den Bozner Markt in Mittenwald

Aufmerksam und mit viel Elan gehen die Proben voran.
2Bilder
  • Aufmerksam und mit viel Elan gehen die Proben voran.
  • hochgeladen von Lucia Königer

Seit vergangenen September, einmal die Woche proben die ca. 20 Grundschulkinder, unter Leitung von Margret Fischer ihre Lieder und Choreographien für den Mittenwalder Bozner Markt. Im August ist es endlich wieder soweit und die Feierlichkeiten um die Verlegung des Bozner Marktes von Bozen nach Mittenwald, 1487 ist der Höhepunkt des Jahres. Nur alle fünf Jahre findet das Spektakel statt und ist ein Event für Alt und Jung.
Das hört man auch an den Liedern, die die Kinder einstudieren: “Lasst uns feiern den Markt“ singen sie aus vollem Leibe und mit großem Enthusiasmus. Textsicher und eifrig gehen die Proben in der Mittenwalder Musikschule voran, schließlich muss alles in drei Monaten sitzen! Noch wird zu Klavierbegleitung geprobt, doch auf dem Markt werden die “Karwendelchorminis“ mit mittelalterlicher Musik begleitet, gespielt auf Dudelsack, Rauschpfeife, Flöte und Beckentrommeln.
Während die Kinder proben sind die Mütter dabei, die Kostüme für die Kinder zu zuschneiden. Alles soll so authentisch wie möglich erscheinen.
Spielend werden die Kinder an die Thematik herangeführt und sind mit großer Begeisterung dabei.
Selbst die fünf Tänze werden diszipliniert und konzentriert geübt. Zur Belohnung darf anschließend auf dem Spielplatz getobt werden.
Neben der Kindergruppe darf man sich auf viele weitere Programmpunkte während der Marktwoche freuen. Ganz Mittenwald ist mit vollem Eifer und Stolz dabei.

Aufmerksam und mit viel Elan gehen die Proben voran.
Während der Proben werden die Kostüme zugeschnitten.
Autor:

Lucia Königer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.