VP-Riedl: „Über 12 Millionen Euro für Wohnen und Sanieren im Bezirk Innsbruck-Land“

BEZIRK. Die Mitglieder des Wohnbauförderungskuratoriums des Landes Tirol treffen sich unter der Leitung von Wohnbaureferent LR Johannes Tratter in regelmäßigen Abständen, um über die Genehmigung von Förderansuchen sowie Sanierungsvorhaben zu beraten sowie die Bereitstellung entsprechender Mittel aus der Wohnbauförderung zu genehmigen.

„In der letzten Sitzung wurden
für das zweite Quartal 2016 für Wohnbauprojekte im Bezirk Innsbruck-Land insgesamt Kredite, Förderungen und Beihilfen in der Höhe von über 12 Millionen Euro beschlossen“, berichtet VP-LAbg. Florian Riedl.

Davon wurden in dieser Tranche 161 Neubauwohnungen zugesichert. Das Fördervolumen dafür beträgt rund 9,8 Millionen Euro. „Für 161Antragsteller aus unserem Bezirk wird Wohnen damit spürbar leistbarer gemacht“, freut sich Riedl und bedankt sich bei LR Tratter für seine Unterstützung bei den diversen Förderansuchen.

Auch für zahlreiche Sanierungsvorhaben gab es grünes Licht. So wurden für Innsbruck-Land Einmalzuschüsse in Höhe von 2.267.000 Euro sowie jährliche Annuitätenzuschüsse in der Höhe von knapp 28.000 Euro bewilligt. Insgesamt fließen 2.295.000 Euro in die Sanierung von 784 Wohnungen im Bezirk Innsbruck-Land.

Sanieren bringt einen Mehrfachnutzen
für Wohnkomfort, Haushaltskassen und die Umwelt, sichert regionale Arbeitsplätze und bringt Impulse für die heimische Wirtschaft. „Das allergrößte Energieeinsparungspotenzial liegt auch in Innsbruck-Land derzeit im noch nicht sanierten Gebäudealtbestand. Hier bringt die einkommensunabhängige Sanierungsoffensive einen nachweisbaren Verbesserungsgrad und Innovationsschub“ betont Riedl.

(Quelle: Land Tirol)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen