Wichtige Nachbesetzungen in der Marktgemeinde Telfs

Begrüßung von Markus Huber (2. v. r.) durch Bgm. Christian Härting, Christian Santer und Amtsleiter Bernhard Scharmer.
  • Begrüßung von Markus Huber (2. v. r.) durch Bgm. Christian Härting, Christian Santer und Amtsleiter Bernhard Scharmer.
  • Foto: Dietrich
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS (fw). Zwei stellen in der Gemeinde wurden nachbesetzt. Markus Huber MBA wird neuer wirtschaftlicher Leiter der Telfer Veranstaltungszentren, Mag. Dr. Edith Hessenberger neue Integrationsbeauftragte der Gemeinde (Seite 4).
Beide Bewerber gingen beim Hearing als Bestgereihte hervor. Markus Huber ist 30 Jahre alt, stammt aus Rum und hat ein Masterstudium in Betriebswirtschaft absolviert. Er ist nun Teil eines kollegialen Führungsteams der Telfer Veranstaltungszentren (Sportzentrum und Rathaussaal): Markus Huber übernimmt die wirtschaftliche Leitung, die operative Leitung liegt in den Händen von Christian Santer.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.