Wohnungen und Häuser-Zuwachs für Oberperfuss!

Visualisierung des Bauvorhabens der „Neuen Heimat Tirol“ in Oberperfuss.
  • Visualisierung des Bauvorhabens der „Neuen Heimat Tirol“ in Oberperfuss.
  • Foto: Grafik: Architekturhalle Telfs
  • hochgeladen von Georg Larcher

OBERPERFUSS (lage). Die Neue Heimat hat das Rennen für sich entschieden, sie projektiert für Oberperfuss auf einem 3700 m2 großen Grund im Bereich Wiesgasse - Brandstadt soziale Wohngebäude (zwei Gebäude für Eigentum, eines für Mietkauf) und vier Reihenhäuser sowie sechs Doppelhäuser. Die Gemeinde vergibt die Wohnungen bzw. die sechs Grundstücke. Bewerber gibt es viele, der Bedarf ist groß, wie Bgm. Johanna Rubatscher sagt: „Seit 2007 warten Bürger schon auf eine Möglichkeit.“ 2013 soll das Warten dann ein Ende haben, dann ist der Bau fertig.
Mit dem Verkauf der Grundstücke an die NHT deckt die Gemeinde einen Teil der Schulden für den Familienschiberg Rangger Köpfl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen