Telfer Gemeinderätin Theresa Braun (Grüne) - Rückzug von der Kommunalpolitik
Abschied vom Gemeinderat

TELFS. "Mit Beginn meiner Babypause verabschiede ich mich mit Jahresende und ein bisschen Wehmut nach drei Jahren auf unbestimmte Zeit aus der Telfer Kommunalpolitik", erklärte die Telfer Gemeinderätin per Schreiben ihren Rücktritt vom Mandat im Gemeinderat: "Neben Kleinkind, dem Abschließen meines Studiums und der Ausübung meines Brotberufes fehlt ganz einfach die Zeit dieser Aufgabe so nachzukommen, wie ich es von mir selbst erwarte! Von Beginn an war es mir wichtig als Sprachrohr für die Telferinnen und Telfer zu agieren. Das ist nur möglich, wenn man sich voll und ganz für die Sache engagiert. Durch die Vielzahl meiner Ausschüsse (immerhin fünf von zehn), konnte ich mich in den letzten Jahren in vielen Bereichen der Kommunalpolitik einbringen und sehr viel lernen, wofür ich sehr dankbar bin. Ein Miteinander stand mir dabei immer an oberster Stelle. Den Spruch „Beim Reden kemmen die Leit zamm!“ versuche ich sowohl im Alltag als auch im politischen Bereich immer als Grundsatz zu sehen, da ich glaube, nur dadurch gelingt ein friedliches, erfolgreiches Miteinander."
"Ob dies ein Ende meines politischen Engagements ist?" - stellt Braun in ihrer Aussendung die Frage und sagt dazu: "Sicher nicht. Ich war schon immer ein sehr politischer Mensch, das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Auf welche Weise ich dieses Engagement in Zukunft ausleben werde steht in den Sternen. Klar ist aber, dass ich sowohl meiner grünen Ortsgruppe als auch der grünen Partei weiterhin zugehören werde!
Abschließend möchte ich mich bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken, die mir das Vertrauen geschenkt haben, meiner grünen Ortsgruppe mit meinem Gemeinderatskollegen Christoph Walch sowie bei meinen Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Fraktionen für die meist sehr gute Zusammenarbeit. In diesem Sinne: „Auf ein Wiedersehen!“

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.