Arbeit muss wieder richtig Spaß machen (Ein Gedankenbild von Schauspieler Markus Neuner)

Arbeiten muss wieder so richtig Spaß machen und sich voll auszahlen. Ich denke jetzt nicht an die Entlohnung generell, sondern an die Wertschätzung und ein gemeinsames Miteinander im Betrieb. Was mich sehr enttäuscht ist, dass der Mitarbeiter, sprich Arbeitnehmer heutzutage nur noch als ein notwendiges Übel betrachtet wird und sozusagen eingestellt werden muss, weil jeder eben a Arbeit braucht, wie es auf gut Tirolerisch heißt. Und dann wird er der von den anderen Mitarbeitern mitgezogen und wenns hoch kommt sogar ganz ignoriert. Gibt es diese echt gewollte Zusammenarbeit in einem Unternehmen heute überhaupt noch oder rennen wir alle bereits vor uns selbst davon? Mir ist vollkommen bewusst das es bei uns in Österreich auch sehr große Vorzeigeunternehmen gibt die eine Vorbildfunktion für andere Unternehmen sind die sich selbst schwer tun, denn jeder möchte heute erfolgreich sein. Doch wenn es nach dem weltberühmten Physiker Albert Einstein gegangen wäre, hätte er bestimmt gesagt : Egal was du beginnst und eines Tages vollenden wirst. Es ist dein eigenes Werk. Achte während des Arbeitsprozesses aber nicht zu viel auf den Erfolg denn dieser ist wie wir wissen, relativ. Ich würde dem aber hinzufügen das der Erfolg jeder Arbeit praktisch relativ ist. Denn praktisch müsste ich schon lange mit meiner Arbeit fertig sein, weil mich jeden Tag eine neue Aufgabe erwartet die ich gerne lösen möchte.

Arbeiten zu können ist in vielen europäischen Ländern nicht selbstverständlich weil sie durch ihre Finanzkrisen mehr Arbeitslosigkeit haben als wir in Österreich. Österreich hat zwar momentan eine erhöhte Arbeitslosigkeit, wird diese aber auch wieder bekämpfen können weil es trotz allem noch Angebote am heimischen Arbeitsmarkt gibt. Denn Arbeiten zu dürfen ist ein echtes Geschenk und damit dieses zur echten Überraschung wird, muss es wieder echte Zusammenarbeit, ein gemeinsames Miteinander und vor allem wieder mehr Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitern geben. So definiere ich Arbeit, als den Erfolgsgarant für die Zukunft.

Sollte jetzt einer unter ihnen sein der hier unter diesem Artikel ein Kommentar abgeben möchte, freue ich mich sehr. Zum Schluss noch ein kleiner Gedanke zum Thema Frieden:

Es wird auf der Welt niemals ernsthaft Frieden entstehen können wenn die Staaten sich untereinander nicht zusammensetzen und endlich den Dialog beginnen. Nur durch den gemeinsamen Dialog kann man am Ende auch Friedensgespräche führen.

Markus Neuner
Schauspieler

Autor:

Markus Neuner aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.