Radsport
Ramona Grießer fährt zu Bronze bei der ÖM Kriterium

Startaufstellung U17 Md und U15 Buben
4Bilder
  • Startaufstellung U17 Md und U15 Buben
  • Foto: ASVI
  • hochgeladen von Roman Gadner

Österreichische Kriteriums-Meisterschaft/Melk
Am Sa 31. Juli 2021 fand im ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrum in Melk (NÖ) die ÖM Kriterium in den Nachwuchsklassen U13 – U17 statt. Inzings junge Rennfahrer mussten leider auf Felix Rützler (U17) aus Kematen verzichten, der krankheitsbedingt absagen musste. Also machten sich die Mädchen (U17) alleine auf die -„lange“- Reise. Sechs anstatt drei Stunden benötige man an diesem Sa für die Fahrt bis nach Melk! Ramona Grießer und Marina Gurtner war es ziemlich egal – sie konzentrierten sich voll auf das bevorstehende Rennen. Auch der Wettergott spielte mit, denn es blieb während der ganzen Veranstaltung trocken und sehr warm. Da die Mädchen ja immer mit den Buben U15 mitfahren müssen, war klar, dass es sehr schwierig sein wird überhaupt Punkte anzuschreiben. Das Kriterium ging über 26 km mit 6 Wertungssprints. Also war jede vierte Runde eine Wertungsrunde. Dabei bekommen die ersten vier FahrerInnen 5-3-2-und-1 Punkt. In der letzten Runde gibt es außerdem doppelte Punkte! Das gesamte Rennen verlief ziemlich spannend – bei den ersten 4 Wertungen gelang es keinem der Mädchen Punkte anzuschreiben – die Burschen waren zu stark! Erst bei der 5. Wertungsrunde konnten 2 Mädchen ganz vorne um die Punkte mitfahren – Ramona Grießer und Sophie Walcher. Sophie hatte dabei etwas schnellere Beine und sicherte sich als vierte 1 Punkt. Damit war klar, dass es ganz schwer sein wird sie in der letzten Wertungsrunde (doppelte Punkte) noch abzufangen. Trotzdem gelang es einer Fahrerin - Chiara Friedrich. Sie gewann damit Gold, vor Sophie Walcher und Ramona Grießer, die auch über die Bronze-Medaille sehr glücklich war (weil diese in ihrer Sammlung noch fehlte 😊). Marina Gurtner konnte mit ihrem 5. Platz ebenfalls sehr zufrieden sein. Weil dieses Rennen gleichzeitig auch zur Tiroler Meisterschaft zählte, holten sich neben Ramona Grießer (Gold), auch noch Marina Gurtner (Silber) und Anna Mitterer (Bronze/Wörgl) „edles Metall“!

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen