Gold und Silber für RSCI Nachwuchs

Timon Haslwanter startete gleich bei seinem ersten Internationalen Großereignis voll durch und holt sich beim Flatz Open in Wolfurt die Goldmedaille.

Er konnte im Finalkampf seinen Gegner aus Ungarn auf Schulter besiegen. Ebenfalls einen Stockerlplatz konnte sich Jakob Saurwein sichern, der beherzt kämpfte und nach 2 Siegen im Halbfinale gegen den starken ungarischen Ringer die Oberhand behielt. Lediglich im Finale musste er seinem Gegner aus Frankreich das bessere Ende lassen und wurde somit Zweiter!

Jede Menge Wettkampferfahrung konnten Martin Ennemoser, Julia Sailer und Benjamin Greil erringen, leider blieben ihnen die Platzierungen diesmal verwehrt. Nationaltrainer Arsen Feitl, der unser Team betreute war von allen sehr begeistert und ist zuversichtlich für die Zukunft!

Autor:

Klaus Draxl aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.