20 Jahre Ring Sport Club Inzing

Daniel GASTL (rot) führte sein Team zum Sieg
2Bilder
  • Daniel GASTL (rot) führte sein Team zum Sieg
  • Foto: Ing. Klaus HEISS
  • hochgeladen von Klaus Draxl

In die lange Reihe der Erfolge in den 20 Jahren des RSC Inzing reihen sich neben 51 Staatsmeistertiteln in der Allgemeinen Klasse, 614 Tiroler Meistertitel, sowie zwei Olympiateilnahmen

Gerade 2015 ist wieder einmal erfolgreicher verlaufen als alle anderen zuvor…im Jubiläumsjahr errangen die RSCI Sportler 10 ÖM Titel und zwar in allen Altersklassen von den Mädchen über die Schüler und Kadetten bis hin zu den Junioren, Frauen und auch Männern.
Mit Wagner, Kuenz und D. Gastl waren auch drei Ringer bei den 1. Europaspielen in Baku vertreten.
Am Nachmittag wurde ein Mannschaftsturnier mit einer Mixmannschaft (Schüler, Kadetten und Allg. Klasse) veranstaltet das folgenden Zieleinlauf ergab:

Mannschaftsturnier
1. RSC Inzing
2. Stadtauswahl Innsbruck
3. KSV Söding
4. AC Penzberg

Jan Reiter moderierte den Festakt am Abend und gab mit Obmann Klaus Draxl interessante Einblicke in die abgelaufenen 20 Jahre.
Der langjährige Gründungsobmann Ing. Klaus HEISS wurde zum Ehrenobmann ernannt, Hannes DRAXL und Manfred WEISS wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen und Christian GASTL erhielt das Ehrenzeichen des ASVÖ in Silber.
Für die 7 Medaillen bei EM und WM im Kadetten und Juniorenbereich durch Daniel GASTL, Marina GASTL und Martina KUENZ gab es eine eigene Ehrung. Die Sportlerinnen erhielten geschmiedete Ringerstatuen des Inzinger Kunstschmiedes Lukas HURMANN.

Daniel GASTL (rot) führte sein Team zum Sieg
Die geehrten Sportler sowie Funktionäre mit Ehrengästen
Autor:

Klaus Draxl aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.