7. Tiroler Frauenlauf - 3. Platz für Elena Hendl

4Bilder

Am Samstag fand in Innsbruck der alljährliche Tiroler Frauenlauf unter dem Motto „Laufen gegen Brustkrebs“ statt und unterstützt somit die Österreichische Krebshilfe Tirol. Bei perfektem Laufwetter und toller Stimmung gingen mehr als 2000 Läuferinnen an den Start. Die 4,5 km lange Laufstrecke führte vom Olympiastadion vorbei an Triumphpforte und Annasäule quer durch die Tiroler Landeshauptstadt.

Mit am Start auch die Zirlerin Elena Hendl von der TS Innsbruck Leichtathletik. Sie konnte vom Start weg mit den schnellen Damen mithalten und kam nach 17:03 min ins Ziel. Elena siegte in der Altersgruppe U14 und erreichte in der Gesamtwertung den 3. Platz. Tagesschnellste wurde Karin Freitag (LG Decker Itter) mit einer Zeit von 15:22 min vor Stephanie Schatz aus Oberhofen (LG Decker Itter) in 15:57 min.

Als nächstes Ziel ist die Österreichische Meisterschaft im 3000 Bahnlauf Anfang September in Amstetten, auf die sich Elena die nächsten Wochen vorbereiten wird.

Autor:

TI- Leichtathletik aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.