ESV Hatting-Pettnau
Beim ESV wird fleißig gewerkelt

"Sportplatzweg 1" lautet die neue Adresse des Vereinsheimes vom ESV Hatting-Pettnau. Die beiden Bürgermeister Martin Schwaninger (r.) und Dietmar Schöpf (r.) gratulieren dem neuen Obmann Stefan Pittl
7Bilder
  • "Sportplatzweg 1" lautet die neue Adresse des Vereinsheimes vom ESV Hatting-Pettnau. Die beiden Bürgermeister Martin Schwaninger (r.) und Dietmar Schöpf (r.) gratulieren dem neuen Obmann Stefan Pittl
  • Foto: ESV
  • hochgeladen von Julia Scheiring

HATTING/PETTNAU (jus). Auf neue Beine hat sich der ESV Hatting-Pettnau kürzlich bei seiner außerordentlichen Generalversammlung gestellt.

Im Zuge der Neuwahlen wurde der Vorstand vergrößert, er umfasst jetzt 10 Mitglieder, die alle einstimmig gewählt wurden. Die beiden Bürgermeister Dietmar Schöpf (Hatting) und Martin Schwaninger (Pettnau) betonten in ihren Reden die tolle Arbeit, die in den letzten Jahren in diesem Verein geleistet wurde und bedankten sich dabei vor allem beim ehemaligen Obmann Martin Hangl. "Das Gemeinschaftsprojekt ESV hat unsere beiden Dörfer enger zusammenrücken lassen", betonte Schöpf und überreichte Neo-Obmann Stefan Pittl sozusagen das Einstandsgeschenk: eine Hausnummer. Damit lautet die Adresse des Vereinsheimes jetzt offiziell "Sportplatzweg 1". 

Baustelle am Vereinsheim

Und am "Sportplatzweg 1" wird momentan fleißig gewerkt – der Umbau des Vereinsheimes ist voll im Gange und schreitet zügig voran. Bis Mitte Juni soll der Zubau fertig sein, dann werden die Kabinentrakte einer Verschönerungskur unterzogen. Da ist auch die Hilfe der Vereinsmitglieder gefragt. Auch die in die Jahre gekommenen Wasser- und Stromleitungen werden erneuert. Bis Herbst soll dann voraussichtlich alles fertig sein.

Pfingstturnier am 9. Juni

Davor lädt der ESV aber am Pfingstsonntag (9. Juni) zum Pfingstturnier, für das sich schon 16 (!) Mannschaften angemeldet haben. Spannende Spiele sind also vorprogrammiert, die Fußballer freuen sich über viele Fans und Zuschauer.

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen