Spendenaktion
Die SU Inzing Sektion Fußball fightet für Elias

Die Freiwilligen Spenden der Inzinger Fußballfans wurden durch eine Spende der Raika nochmals erhöht.
  • Die Freiwilligen Spenden der Inzinger Fußballfans wurden durch eine Spende der Raika nochmals erhöht.
  • Foto: Löffler
  • hochgeladen von Nicolas Lair

INZING. Dass der Fußball vor allem im Amateurbereich eine große Familie ist, zeigte kürzlich wieder eine Aktion der SU Inzing, die ihrem Mitglied Elias mithilfe von Spenden eine teure medizinische Behandlung ermöglichen konnte. 

Teure Behandlung in Amerika

Bei Elias wurde schon im Alter von 12 Monaten eine schwere Muskelerkrankung diagnostiziert. Trotzdem entschloss sich der junge Mann dem Fußballsport bei der SU Inzing nachzugehen und war so immer ein Teil der SU. Leider ist es ihm derzeit aber nicht mehr möglich aktiv zu spielen, da es hierzulande keine wirksame Therapie gibt. Nun hat seine Familie eine innovative Behandlung in Amerika gefunden. Diese Behandlung und die Reise nach Amerika kosten ca. 11.000. US-Dollar. Und das vier mal jährlich. Seine erste Behandlung in den USA hatte Elias bereits Ende Juli. Schon jetzt konnten Verbesserungen erkannt werden.

Spenden von allen Seiten

Dieses schwere Schicksal hat der Vorstand, die Kampfmannschaft und der gesamte Nachwuchs zum Anlass genommen, um für Elias Spenden zu sammeln. Es wurde bei allen Heimspielen der Herbstrunde eine Spendenbox für freiwillige Spenden aufgestellt. Familie und Verein waren erstaunt, welche stolze Summe zusammengekommen ist und zusammen mit einer Spende aus der SU Inzing Kassa, konnte der Verein den Betrag von 2.137 Euro an Mama Simone überreichen. Auch die Betriebssportgemeinschaft der RLB hat es sich nicht nehmen lassen, bei dieser Aktion mitzumachen. Stellvertretend für die RLB übergab Roland Pargger einen Scheck über 1.710 Euro. Die Übergabe der Spenden konnte beim letzten Spiel der Herbstsaison mit zusätzlicher Schnitzel-Spende vom Inzinger Bauernladen gebührend gefeiert werden.

Wer sich an dieser Aktion noch beteiligen möchte, kann spenden. Elias, seine Familie und die SU Inzing freuen sich über jeden Beitrag.
 
Fight für EIias
Raiffeisenbank – Simone Angerer – IBAN AT84 3633 6000 0770 8373

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen