Elf Österreicher schaffen Bergisel-Qualifikation

Bester Österreicher war einmal mehr Stefan Kraft, hier vor seinem ersten Trainingssprung am Qualifikationstag, 3.1.
19Bilder
  • Bester Österreicher war einmal mehr Stefan Kraft, hier vor seinem ersten Trainingssprung am Qualifikationstag, 3.1.
  • hochgeladen von Georg Larcher

INNSBRUCK. Mit Ulrich Wohlgenannt, Clemens Leitner, Florian Altenburger, Thomas Lackner und Markus Schiffner gelang fast allen Athleten der Nationalen Gruppe die Qualifikation für den Heimbewerb. Einzig Manuel Poppinger verpasste diese knapp.

Bester Österreicher war einmal mehr Stefan Kraft, der mit einem fünften Platz und einem Sprung auf 127 Meter nach seinem verpatzten Sprung in Garmisch-Partenkirchen wieder Selbstvertrauen tanken konnte. Auch Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer, Manuel Fettner, Daniel Huber und Clemens Aigner zogen souverän in den Hauptbewerb ein.

Der Qualifikationssieg
ging bei turbulenten Wetterverhältnissen an den Japaner Junshiro Kobayashi vor den beiden Tournee-Leadern Kamil Stoch (POL) und Richard Freitag (GER).

ÖSV-Ergebnis Bergisel-Qualifikation:

5. Stefan Kraft (127m)
14. Michael Hayböck (128m)
22. Gregor Schlierenzauer (121m)
27. Manuel Fettner (123m)
34. Daniel Huber (120,5m)
36. Ulrich Wohlgenannt (125m)
41. Clemens Aigner (116,5m)
42. Clemens Leitner (126m)
43. Florian Altenburger (122m)
44. Thomas Lackner (121m)
49. Markus Schiffner (121m)
53. Manuel Poppinger (116,5m)

K.o.-Duelle im Hauptbewerb:

Manuel Fettner - Halvor Egner Granerud (NOR)
Gregor Schlierenzauer - Timi Zajc (SLO)
Daniel Huber - Taku Takeuchi (JPN)
Ulrich Wohlgenannt - Michael Hayböck
Clemens Aigner - Jernej Damjan (SLO)
Clemens Leitner - Tilen Bartol (SLO)
Florian Altenburger – Stefan Hula (POL)
Thomas Leitner – Daniel-Andre Tande (NOR)
Stefan Kraft – Domen Prevc (SLO)
Markus Schiffner – Kamil Stoch (POL)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen