Jungs der E-Trialgruppe Imst fuhren auf's Stockerl

Klasse der Fortgeschrittenen: 1. Platz Daniel Krabacher, Imst, 2. Platz Marius Spiegel, Pfaffenhofen, 3. Platz Jakob Schmidt.
2Bilder
  • Klasse der Fortgeschrittenen: 1. Platz Daniel Krabacher, Imst, 2. Platz Marius Spiegel, Pfaffenhofen, 3. Platz Jakob Schmidt.
  • Foto: Marion Krabacher
  • hochgeladen von Georg Larcher

PFAFFENHOFEN. Kürzlich fand in Eberstalzell in Oberösterreich ein weiterer Lauf des ÖTSV Kids e-Cups statt.
Bei herrlichem Herbstwetter waren die Bedingungen für diesen Bewerb schon mal perfekt. Nach der Besichtigung war klar, dass die einzelnen Sektionen sehr anspruchsvoll sind und es sehr schwierig werden wird. Die Jungs der E-Trialgruppe Imst, darunter der Pfaffenhofer Marius Spiegel, meisterten die teils sehr steilen und hohen Hindernisse und die engen Kurven mit Bravour und so gelang es allen Fahrern der Trialgruppe aufs Stockerl zu gelangen.
In allen Klassen, bei denen die Nachwuchs-Fahrer gestartet sind, holten sie den Sieg nach Tirol. In der Fortgeschrittenenklasse holten sie zusätzlich den 2. Platz nach Tirol.

Klasse weiß (Anfänger):
1. Platz Luca Raich
Klasse grün (Fortgeschritten):
1. Platz Daniel Krabacher
2. Platz Marius Spiegel aus Pfaffenhofen
Klasse gelb (Experten):
1. Platz Florian Heinz

Klasse der Fortgeschrittenen: 1. Platz Daniel Krabacher, Imst, 2. Platz Marius Spiegel, Pfaffenhofen, 3. Platz Jakob Schmidt.
Teilnehmer des Bewerbs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen