Pia Totschnig - Österreichische Vizestaatsmeisterin Triathlon Sprint

6Bilder

Bevor es nächste Woche nach Weert (Holland) zur ETU Triathlon Europameisterschaft geht stand der erste Bewerb für die Triathletin Pia Totschnig vom Raika Tri Telfs zur Formüberprüfung an. Im Seitenarm der Donau bei Klosterneuburg wurde bei nur 13,8 Grad bereits um 8 Uhr 30 frühgestartet. Mit der zweitbesten Schwimmzeit nahm Pia als Erste die Verfolgung auf die Führende Ungarin Kropko auf. Mit Magdalena Früh bestimmte Sie das Tempo auf der 20km langen Radstrecke. Nach der zweiten Wechselzone setzten sich die beiden Tirolerinnen von den Verfolgerinnen deutlich ab. Knapp vor dem Ziel gelang Magdalena Früh  (1.TTCI) der entscheidende Angriff und sicherte sich damit den Österreichischen Meistertitel vor Pia Totschnig.

Ihr kroatischer Trainer Martin Bapista war von Pia’s gezeigtenLeistung sichtlich zufrieden und blickt nun optimistisch der Europameisterschaft nächste Woche entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen