Pool-Billard TM in Fieberbrunn und Innsbruck: Martina Luger verteidigt erfolgreich Landesmeistertitel!

Im orangen Dress: Alte und Neue Tiroler Landesmeisterin im 14&1: Martina Luger, SBC-Inzing.
  • Im orangen Dress: Alte und Neue Tiroler Landesmeisterin im 14&1: Martina Luger, SBC-Inzing.
  • Foto: Niederseer
  • hochgeladen von Mario Liussi

Inzing: In der Disziplin 14&1 Endlos gingen vor kurzem die Tiroler Landesmeisterschaften im Pool Billard aller Kategorien in den Sportstätten des BC-Fieberbrunn sowie Pool X Press Innsbruck über die Bühne. Aus den Reihen des Sport Billard Club Inzing nahmen sechs SpielerInnen bei diesem Turnier teil, die mit einem Titelgewinn, einmal Bronze, zwei Top-Ten und zwei Mal Platz 17. mit reichlich Ausbeute wieder heimkehrten. Allen voran „Billard-Queen“ Martina Luger, die sich bei den Damen schon zum 3. Mal in Folge zur 14&1 Königin krönte, gefolgt von Weelchair Weltmeister Emil Schranz mit Platz 3 bei den Senioren sowie Reinhard Jordan als Siebenter in der selben Kategorie. Bester Inzinger bei den Herren wurde Mario Schatz als Neunter, seine Teamkollegen in der Tiroler Liga, Thomas Spiß und Sasa Ranimirov, holen mit Platz 17 noch wichtige Ranglistenpunkte.

Autor:

Mario Liussi aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.