Ramona Grießer holt 2. Platz am Achensee!

Ramona relaxt vor dem Start
2Bilder
  • Ramona relaxt vor dem Start
  • Foto: ASVI
  • hochgeladen von Roman Gadner

Samstag 20.05.: Achensee XC-Tiroler MTB-Cup/ ÖM-Kriterium-Grafenbach/NÖ

Heute ging das zweite Rennen vom Tiroler MTB-Cup am Achensee (Kids Race Achensee) über die Bühne.
Bei sehr kühlen Temperaturen, aber trocken, startete Ramona Grießer vom ÖAMTC RAIKA BKD ASV INZING (U11) mit weiteren 12 Burschen und 5 Mädchen in die heurige Rennsaison.
Beim Start sehr gut weg gekommen wurde sie leider von den Burschen leicht abgedrängt und landete im Weidezaun, musste sich erst wieder vom Zaun befreien und startete weit abgeschlagen ihre tolle Aufholjagt.
Runde um Runde kämpfte sie sich nach vorne und konnte so noch auf den 2ten Platz radeln!

Zur gleichen Zeit kämpften in Abwesenheit von Lukas Grießer (U15) - er muss nach gebrochenem Oberarm (Treiningssturz) einige Wochen pausieren - die Inzinger Junioren Elias Farbmacher und Florian Hirsch im niederösterreichischen Grafenbach um Österreichische Meisterschaftsehren im Kriterium. Nach dem krankheitsbedingten Ausfall in Langkampfen, war es für sie das erste Kriterium der Saison. Beide kamen zwar nicht in die Punkteränge, konnten das Rennen aber immerhin ausfahren. Heute folgte noch ein 72 km langes Straßenrennen (bei Redaktionsschluss noch im Gang).

Ramona relaxt vor dem Start
Ramona in Aktion

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen