Rückschlag für inzingvolleys Damen

Vergangene Woche kassierte die 2. Bundesliga-Mannschaft des SU inzingvolley gleich zwei Niederlagen.
Bei ihrem ersten Spiel der zweithöchsten österreichischen Liga, am Donnerstag mussten sie sich dem Team der TI-Teamgeist-Volley 2 mit einem klaren 0:3 (12:25, 22:25, 11:25) geschlagen geben. Die junge inzinger Mannschaft hatte scheinbar keine Chance gegen die innsbrucker Gegnerinnen und fand nicht richtig ins Spiel.
Am Sonntag verloren sie auch ihr zweites Match gegen den VC Raiffeisen Dornbirn ebenfalls in drei Sätzen (25:14, 25:15, 25:23). Obwohl das Spiel durch viele lange Ballwechsel gekennzeichnet war und der letzte Satz zu Beginn ein dauerndes hin und her und zum Ende hin noch eine spannende Aufholjagd des SU inzingvolley bot war die Heimmannschaft aus Dornbirn schlussendlich stärker.
„Wir Trainer finden momentan einfach keinen Zugang zu den Mädels und können sie deshalb nicht ausreichend auf die Stresssituationen im Spiel vorbereiten“, erklärt sich Headcoach Roland Gattermayr die Niederlagenserie.
Scorer: Feuerstein Bernadette 7, Piber Jeanine 4, Lamprecht Anna 3, Frischmann Johanna 2, Walch Katharina 2, Graf Stefanie 2, Putzhuber Claudia 2, Grutsch Caroline 1

Weitere Ergebnisse der vergangenen Woche:
Landesliga A Damen:
Gegen TI-Volley, 3:1 (18:25, 25:20, 25:21, 25:18)
Im Tiroler Cup gegen ATV MOD Kufstein 2, 3:1 (12:25, 25:12, 25:12, 25:19)

Autor:

Carina Ladner aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.