Sportlerehrung der Gemeinde Telfs: Telfs Patriots U17 ist Mannschaft des Jahres 2016

Die Nachwuchsmannschaft der Telfs Patriots erhielt das Sportehrenzeichen in Gold und wurde zur „Mannschaft des Jahres 2016“ gekürt.
4Bilder
  • Die Nachwuchsmannschaft der Telfs Patriots erhielt das Sportehrenzeichen in Gold und wurde zur „Mannschaft des Jahres 2016“ gekürt.
  • Foto: Telfs Patriots
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. In feierlichem Rahmen verliehen Bürgermeister Christoph Härting und Sportreferent Simon Lung die Medaillen in Silber für einen Tiroler Meistertitel, in Gold für Europameister/österreichischer Meister und in Diamant für einen Weltmeistertitel. Mit dabei waren die verschiedensten Sportarten, von Schwimmen über Bahnengolf, Reiten, Ski alpin, Tennis, Tae Kwon Do, Crosslauf, bis hin zu Kraftsport und Schach. Ein buntes Bild bot der gefüllte Rathaussaal und unterstrich die sportliche Diversität, durch die sich die Gemeinde Telfs zu Recht als „Sportgemeinde“ bezeichnet.

Vier Ehrungen für Telfs Patriots

Die Telfs Patriots tragen mit ihren Sektionen Football, Cheer & Dance sowie den LineDanceMoves wesentlich zum Ruf der Sportgemeinde bei. Besonders in den letzten Jahren erlebten die Patriots sportlich als auch vereinsintern einen großen Aufschwung – Tendenz steigend. Ihnen wurden folgende Auszeichnungen überreicht:

Sportehrenzeichen in Gold – österreichischer Cupsieg Telfs Patriots U17
Sportehrenzeichen in Gold – Staatsmeister LineDanceMoves Telfs
Sportehrenzeichen in Gold – österreichischer Meister PATS Golden Juniors
Sportehrenzeichen in Silber – Tiroler Meister PATS Red Seniors

Mannschaft des Jahres 2016

Erstmals kürte die Gemeinde Telfs eine Sportlerin bzw. einen Sportler sowie eine Mannschaft des Jahres mittels Onlinevoting. Eine Jury suchte aus den Einreichungen SportlerInnen und Teams aus, für die bis 30. April gestimmt werden konnte. Bei den Damen setzte sich Pia Totschnig (Triathlon) gegen Julia Lotz (Klettern) und Silvia Heigl (Bogenschießen) durch und trägt nun „Sportlerin des Jahres“. Den Titel „Sportler des Jahres“ sicherte sich bei den Herren vor Julian Schubert (Tennis) und Michael Hosp (Kraftsport) Luis Knabl (Triathlon), der sich per Videobotschaft aus China meldete.

Die zahlreichen anwesenden Patriots fieberten mit ihren Nachwuchsspielern mit, als es zur Wahl der Mannschaft des Jahres kam. Die Konkurrenz war groß, denn es standen noch die Mannschaften des TC Telfs Herren I (Tennis) und die Kampfmannschaft I des SV Telfs zur Wahl. Die Votingbalken wurden auf eine Leinwand gespielt und als sicher war, dass die Patriots U17 genau 62,41 Prozent der Stimmen erreichten, brach ohrenbetäubender Jubel aus. „Damit hatten wir einfach nicht gerechnet“, ist Patriots-Präsident David Mariani vom Ergebnis überwältigt. „Wir sind sehr dankbar und unglaublich stolz! Die Jungs haben sich den Titel ‚Mannschaft des Jahres‘ redlich verdient. Und ich möchte mich ganz herzlich bei vielen Menschen bedanken, die uns immer unterstützen und einen Teil dieses Titels mittragen: Allen voran die Gemeinde Telfs, unseren Sponsoren, Gönnern und Förderern, den unzähligen ehrenamtlichen Mitgliedern, unseren treuen Fans, aber vor allem den Sportlerinnen und Sportlern und den Coaches, die mit viel Disziplin und Freude am Sport unseren Verein zum dem machen, was er ist und dafür bin ich sehr dankbar“, schließt Mariani seine Dankesworte.
(Quelle: Telfs Patriots)

Weitere Bilder von der Sportlerehrung finden Sie auf unserer Website unter
http://www.patriots.at

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.